Realschule Neureut

Stehend lernen – geht das?

Dies testeten wir SchülerInnen der 9b am Freitag, den 25.3.2022 9b während eines ganzen Schulmorgens. Mit unserer Deutschlehrerin, Frau Groninger, starteten wir ein regelrecht „standhaftes“ Experiment, um die Frage zu erörtern, ob „Stehtische im Klassenzimmer eine bessere Lernumgebung bieten können oder nicht“.

Lernen im Stehen 3

Wir waren erstaunt, wie viele Vorteile das Stehen im Unterricht mit sich bringen würde. Mit den LehrerInnen plötzlich auf einer Ebene zu sein, empfanden wir als fair und ließ eine angenehme und kooperative Lernatmosphäre entstehen. Wir konnten uns außerdem freier bewegen, von Tisch zu Tisch gehen, um auf eine unkomplizierte Art und Weise zwischen unterschiedlichen Arbeitsphasen zu wechseln. Der Weg zum Nachbartisch war nicht weit, um zu dritt oder zu viert Arbeitsergebnisse zu vergleichen oder an einem Tisch mit Laptop zu recherchieren. Dabei haben wir uns erstaunlich wacher gefühlt als sonst. Das Stehen fördert also nicht nur die Gemeinschaftlichkeit und steigert die Freude am Lernen, sondern hat auch gesundheitliche Auswirkungen auf Körper und Geist. Laut einer Studie werden im Stehen 30 % mehr Kalorien verbrannt und die Organe werden besser durchblutet. Das heißt „bewegtes Lernen“ regt den Kreislauf an, mehrere Muskelpartien kommen in Bewegung, was die Konzentration steigert und sich positiv auf die Schulleistungen generell auswirken soll. Langes Sitzen hingegen wirke sich negativ auf die Körper- haltung aus und könne sogar Haltungsschäden verursachen.

Wir empfanden jedoch das lange Stehen nach einer Weile auch als problematisch, denn wir spürten irgendwann unseren Rücken und die Beine schmerzten. Die Stehpulte sollten also individuell anpassbar sein, damit die Lernenden eine natürliche Haltung finden können, die Rücken, Hüfte und Knie entlastet.

Lernen im Stehen 2

Am besten wäre es, wenn wir für den Schulalltag eine flexible Lösung hätten, um zwischen unterschiedlichen Steh-, Sitz-, Bewegungs- und Pausenphasen abwechseln zu können.

Abschließend lässt sich sagen, dass uns dieser besondere Schulmorgen sehr bewegt hat und wir definitiv mit Freude und voller Tatendrang dabei waren – wir sind ja schließlich seit 2021 eine zertifizierte WSB Schule.  

9b

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.